Aktion stelle drei Blogs vor

Jans Blog Upload ist ein Jahr alt geworden (Glückwunsch übrigens) und zur Feier dieses erfreulichen Ereignisses hat er die folgende Aktion ins Leben gerufen:

“Jeder kennt doch solche Blogs: Man mag nicht auf sie verzichten, man liest sie gern, aber aus irgendeinem Grund sind sie ein Geheimtipp. Du kannst diese Geheimtipps nun öffentlich machen.”

Gesagt getan: Hier meine drei Blogs, die ich spitze finde, und die relativ unbekannt sind (was auch immer das heißen mag)

1. Lost and found: Ist das Blog meines ehemaligen Lehrers Heinz Wittenbrink an der FH Joanneum. Ist sehr empfehlenswert, wenn man sich Reflektiertes zu Social Media anlesen möchte. Heinz ist einer der interessantesten Blogger aus Österreich und hat (ob seiner Profession) einen eher theoretischen Blick auf die ganze Web 2.0 Materie.

2. Auch aus Österreich: Georg Holzer mit spannenden Einblicken in Technik, Web und Netzkultur. Schrieb in letzter Zeit etwas weniger, aber was er schreibt hat Hand und Fuß und bewegt sich oft auf gegen den Meinungsstrom. Und das als gelernter Journalist. Sehr empfehlenswert. Außerdem muss man ihn unterstützen, weil er für die Kleine Zeitung arbeitet ;)

3. Die PR-Fundsachen sind ein sehr spannendes Blog von Studenten für Online-PR an der FH Darmstadt. Da finde ich immerwieder hochinteressante Geschichten rund um PR und Web 2.0, darum muss das hier unbedingt rein.

P.S. Du Jan, eigentlich ne nette Idee um Inbound Links zu kassieren :)

Author Description

Flo

There are 1 comments. Add yours

Join the Conversation