Neue Kleider zum Geburtstag

cakeSo, heute isses soweit. Das Grenzpfosten Blog wird ist heute zwei Jahre alt geworden. Eine schöne Gelegenheit. Mal das letzte Jahr Revue passieren zu lassen. Was war neu was blieb was ging

Was war Neu: Aus meiner sicht sicherlich der Takeoff von Twitter als Massenmedium. Dieses Ereignis hat auf jeden Fall das letzte Jahr bestimmt. Ob das Ding jetzt der Heilsbringer ist oder der Teufel? Wahrscheinlich keines von beidem. Fakt ist aber, dass mittlerweile Twitter mein wichtigster Traffic-Lieferant ist. Und zwar noch for der organischen Google Suche.

Was blieb: Auf jeden Fall der Spaß am Bloggen und die Erkenntnis, dass das Blog auch in Zeiten von Facebook und Twitter noch seine Berechtigung hat. Im Letzten Jahr ist das Blog wieder weiter gewachsen. Aktuell hab ich rund 300 Feedabonnenten und im Vergleich zum letzten stieg die Zahl der Besucher um rund 100%. Das sind zwar fürs Web kleine Raten, aber ich freue mich trotzdem, weil das Thema hier ja doch schon sehr speziell ist. Es blieb auch, dass ich wieder einige wirklich interessante und nette Leute hier über das Blog und über das Bloggen kennengelernt habe. Dazrauf will ich eigentlich nciht mehr verzichten.

Was ging: Auf jeden Fall das alte Layout. Ich hatte das jetzt anderthalb Jahr und es ist mal Zeit etwas neues auszuprobieren. Das neue Layout ist etwas magaziniger, hat aber immer noch alle Blog-Funktionalitäten, so dass man sich glaub ich immernoch gut zurecht findet. Bin für Anregungen natürlich immer offen 🙂 Ganz fertig ist das Layout noch nicht, also werde ich in den nächsten Tagen noch den einen oder anderen Punkt hinzufügen.

Ich freue mich schon auf ein weiteres Jahr Bloggen. Hoffentlich wie mit Euch zusammen.

Flo

Bild: CC-by http://www.flickr.com/photos/lilcrabbygal/3748683994/

2 thoughts on “Neue Kleider zum Geburtstag

  • 08/06/2009 at 11:50
    Permalink

    @ KlaRa,

    da hast du recht. mal sehen, on ich den pflosten aus frankfurt O. noch oben im header einbauen kann.

    Reply
  • 08/06/2009 at 00:57
    Permalink

    Schade um das schöne frühere Titelbanner mit dem Grenzpfosten-Bild, ansonsten nicht schlecht!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.